THEMA: Neue Props (selbstgemacht)

Neue Props (selbstgemacht) 23 Okt 2015 13:31 #41

  • Eph
  • Ephs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 353
Der Kimono für Fr. Ressapanda ist auch endlich fertig - gerade rechtzeitig, denn sie hat bald ihren ersten Auftritt. ^^
Links zeigt Herr Ressapanda ihre originale Kleidung, rechts steht sie. Der Kimono hat hinten ein Loch für den puscheligen Schwanz und der Obi hat wie es sich gehört eine dicke Schleife hinten.

An Herrn Ressapandas Kimono muß ich den Kragen noch mal abmachen und neu annähen, dann kann ich den auch fertig machen. Nur für die Tochter bzw. den Sohn (weiß noch nicht genau welches Geschlecht das Kind haben soll) muß ich noch das Schnittmuster machen.

Ist kein sehr akkurater Kimono, da ich die Ärmel nicht extra angenäht habe und sie daher oben eine Naht haben, aber dafür hab ich mich mit dem Obi/Gürtel sehr angestrengt und alle nötigen Details drangemacht.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 23 Okt 2015 16:45 #42

  • mjkj
  • mjkjs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 258
  • Dank erhalten: 19
Sieht gut aus... :)

...allerdings bin ich auch kein Kimonoexperte XD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 28 Okt 2015 15:18 #43

  • Eph
  • Ephs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 353
Ich weiß wie die Ärmel auszusehen hätten, aber es wären so viele zusätzliche Nähte gewesen, daß es für meinen Geschmack zu fitzelig wurde. ^^
Mir gefällt es so auch sehr gut, auch wenn ich die schwarzen Nähte nicht perfekt finde. Weiß wäre aber auch nicht passender gewesen und mit transparentem Faden geht mir immer alles schief. Bei buntem Stoff ist es eben nicht immer so einfach, sich für das passende Garn zu entscheiden.

Ähm, was ich gestern gebastelt habe muß ich nicht vorzeigen, aber nur fürs Protokoll: Einen Putzschwamm (aus meinem guten Putzschwamm ausgeschnitten, lol), ein Geschirrtuch und zwei Putz- oder Spültücher. ^^;
Es gibt bestimmt bald wieder was interessanteres, das ich zeigen kann.
Letzte Änderung: 28 Okt 2015 15:20 von Eph.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 28 Okt 2015 20:31 #44

  • mjkj
  • mjkjs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 258
  • Dank erhalten: 19
Hört sich interessant an :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 24 Nov 2015 13:10 #45

  • Eph
  • Ephs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 353
Okay, nein, ich habe zwar ein Foto davon gemacht, aber den Sack Reis, den ich fürs Küchenregal gebastelt habe, zeig ich doch nicht. Das ist... zu simpel. Es ist ein kleiner Sack aus Baumwolle mit Plastiknuggets als Füllung, zugebunden und mit Filzstift "Rice" draufgeschrieben. 10min Arbeit, fertig.

Kommen wir lieber zu den anderen neuen Sachen!
Gesammelte Werke für Taeyang und Pullip!

Die Flower Power Hose ist aus den 70ern und von Barbie. Sie wurde aufgetrennt, geändert (war viel zu weit in der Taille) um wenigstens Obitsu zu passen (an Pullip ist sie weiterhin schrecklich) und da sie für Obitsu aber etwas kurz war hab ich in meiner Verzweiflung unten rosa Spitze drangenäht. Finde ich jetzt okay, mit etwas Arbeit am Schnittmuster kann ich bald weitere nähen - dann mit passenderen Maßen, versteht sich.

Der Rest ist alles für Taeyang.
Das Cape-Ding hatte ich vor Ewigkeiten mal aus Fleece ausgeschnitten für Pullip. Es gammelte jahrelang in der Kiste der Schande rum, bis mir die Idee kam es zu einem Cape für Sol zu machen, zu dessen Fantasy-Lederkleidung es farblich und thematisch gut paßt. Nachdem die Ränder mit Schrägband abgenäht waren stand es ab wie ein Regenschirm, daher mußte ich es unter den Armen etwas zunähen. Ist also eher ein weites Jacken-Dingsie als ein Cape. Dafür hat es einen schicken Verschluß mit silbernen Plastikperlen und echter Kette. ^^

Außerdem hab ich drei Shirts genäht, bis ich mit dem Schnittmuster rundum zufrieden war. Leider ist gerade das Batikshirt etwas ausgeleiert an Bauch und Armen - der Stoff wurde lang und länger, was entweder am Alter (Altkleider, war ein Shirt aus meiner Lehre) oder an meiner Unerfahrenheit mit Jersey liegt. Ich bin trotzdem sehr glücklich, wie gut sogar das erste Testshirt (in den schreieenden Farben) geworden ist, und das grüne (das neuste) sieht schon richtig gut aus.

Die Jeans habe ich nicht genäht, seht den jungen Mann einfach als Spoiler an. Er ist direkt von Eternias Gartenzaun zu diesem Foto geeilt gekommen um den Sitz des Shirts vorzuführen anstatt nur sein Shirt zu schicken, so. ^^
Inzwischen habe ich ihm auch eine neue Mütze gehäkelt, die weniger nach Omi aussieht sondern etwas männlicher und jünger. Von der gibt's auch kein Bild, aber der gute Jeremiah wird demnächst noch des öfteren in Dolltopia vorbeischauen, da könnt ihr sie euch noch ansehen. ;)
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 10 Feb 2016 11:01 #46

  • Eph
  • Ephs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 353
Das einzige, was ich in meinen Mega-Bastelsessions vor Weihnachten für die Püppis aus Fimo basteln konnte, waren einige Doughnuts. Diese hab ich bewußt simpel gehalten, weil es mir vor allem darum ging, die diversen "translucent" Farbtöne auszuprobieren. Ich hatte gehofft sie würden viiiel durchsichtiger werden beim Backen, aber auch so ist der Effekt interessant. Sieht irgendwie aus als seien da Fruchtstücke drin. Nur komisch, daß das rote Fimo so überhaupt nicht durchsichtig geworden ist.
Beim nächsten Mal werde ich noch farbloses "translucent" beimischen, mal sehen was dann dabei rauskommt!


Projekt 2: eine neue Giselda für Dolltopia!
Nach einem verheerenden Fehlschlag mit überlagertem Green Stuff habe ich gestern doch noch eine frischere Portion gefunden.
Ich hab das schon sehr lange nicht mehr gemacht, bin aber im großen und ganzen zufrieden mit der Modellierung. Es "fluppte" so ziemlich alles beim ersten Versuch, habe mich richtig gewundert. Da Green Stuff sehr lange zum Trocknen braucht und ich die Ohren nicht immer wieder beschädigen wollte hab ich mir bei den Brüsten z.B. nicht so große Mühe gegeben sie perfekt zu modellieren, um sie nicht ständig unachtsam anzufassen. Das kann man mit Feile und Skalpell heute noch verfeinern. Auch die Ohren müssen noch etwas begradigt werden, da ich sie in einem Stück modellieren wollte anstatt erstmal eine Basis aushärten zu lassen.

Nachdem das ganze über Nacht ausgehärtet ist und ich nichts mehr beschädigen kann werde ich mich heute daran machen auch Giseldas charakteristische seitliche Haarsträhnen zu modellieren.
Wenn das alles klappt und das Wetter mitspielt werde ich morgen einige Teile des Gesichts mit Farbentferner säubern und ihr draußen eine Lage Mr. Super Clear Lack verpassen als Grundierung zum Malen. (Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit wird der Lack grau und brüchig.)
Dann kann ich sie neu bemalen - hoffentlich bekomme ich die Hautfarbe gut abgemischt, damit ich auch nur die grünen Teile bemalen muß - ehe sie erneut lackiert wird.

Anschließend fehlen noch Kleidchen, Flügel und überarbeitete Schuhe. Ist zu schaffen.
Dumm ist nur, daß ihr Kopf wahnsinnig schwer ist und sie durch die anmodellierten Teile und die Flügel später noch kopflastiger wird. Ihre Füße hingegen sind leider nicht groß genug um Mini-Magneten in den Schuhen zu verstecken. In dem Punkt hatte die gefilzte Giselda die Nase vorn, die hatte Magneten in den Füßen. Um das bei dieser Gisi zu tun müßte ich die Schuhe in der Breite verdoppeln! Ich fürchte also sie muß entweder topmoderne Stiefelchen mit riesigen Schleifen oder Fellbesatz tragen, um das zu verbergen, oder ich muß versuchen das Problem mithilfe ihrer Kleidung zu umgehen, z.B. indem sie eine Schleife auf dem Po trägt, deren mit Draht verstärkte Enden bis zum Boden reichen.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 10 Feb 2016 15:19 #47

  • mjkj
  • mjkjs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 258
  • Dank erhalten: 19
Wow, sieht gut aus :)

...allerdings ist sie noch nicht als Giselda zu erkennen :D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 10 Feb 2016 15:20 #48

  • Eph
  • Ephs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 353
Und als hätte er's gerochen, daß gleich ein Update kommt, ist MJ auch schon da! ... Eine Minute, ehe ich das neue Fortschrittsfoto posten konnte. ;D
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 10 Feb 2016 15:31 #49

  • mjkj
  • mjkjs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 258
  • Dank erhalten: 19
Sorry...

Nächstes mal versuche ich ein bißchen später zu kommen ^_^
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Props (selbstgemacht) 15 Feb 2016 14:01 #50

  • Eph
  • Ephs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 353
a) Alles gefeilt und mit dem Skalpel zurechtgeschnitzt, Gesicht entfernt und alles mit Mr.Super Clear grundiert.

b+c) Im Nachhinein die Haare gekürzt um ca.1cm, da sie zu lang waren. Dazu habe ich meinen kürzlich erstandenen Linoleumcutter ausprobiert, und er hat gute Dienste geleistet dabei, ihr einige neue Strähnen in die Haare zu modellieren. War nicht so einfach wegen dem gummiartigen Haar. (Das auch erst ziemlich zu kleben anfing nach dem Grundieren, glücklicherweise hat sich das inzwischen größtenteils gegeben.)

d) Die ersten Schichten Grundfarben sind drauf. Es fehlen noch viele Details und ja, ich sehe auch, daß es noch blonde Stellen im Haar gibt ( ;) ), aber jetzt sollte Gisi bereits etwas besser zu erkennen sein, nicht wahr? ^^
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.